Auf Alltagsretter.de kannst Du mit Anbietern von Hilfeleistungen in Kontakt treten, Informationen austauschen und Absprachen treffen. Weder stellen wir direkt Anbieter zur Verfügung, noch suchen wir persönlich bestimmte Anbieter aus und schlagen sie Dir vor oder umgekehrt. 

Alltagsretter.de überprüft nicht die Identität und persönlichen Angaben der Anbieter. 


Was ist Alltagsretter.de?
Alltagsretter.de ist eine Nebenjob-Plattform, hier findet man Menschen auf der Suche nach einem Nebenjob und Menschen die unbedingt einen Alltagsretter benötigen, um sich etwas mehr Zeit für die schöneren Dinge des Lebens nehmen zu können.


Wer kann seine Gesuche / Angebote auf Alltagsretter.de platzieren?
Wir wollen jeden Privathaushalt ansprechen. Sei es die Familie, die eine Kinderbetreuung oder eine Nachhilfe für ihr Kind sucht, der Alleinstehende, der Unterstützung im Haushalt braucht oder Senioren die Hilfe im Alltag benötigen. Ideal ist unsere Plattform auch für Schüler und Studenten, die sich mit einem Nebenjob etwas dazu verdienen wollen. Auf Alltagsretter.de kann man sich demnach ab einem Alter von 16 Jahren registrieren.


Wie werde ich Alltagsretter?
Über den Button im Menü „Werde Alltagsretter“ gelangst Du zu einem Formular. Einfach ausfüllen, abschicken und los geht’s.


Was muss ich beim Erstellen meines Alltagsretterprofils beachten?
Natürlich gilt: je mehr gute Informationen Du über Dich, Deine Tätigkeiten und Erfahrungen machen kannst, desto besser. Zu einem guten Profil gehört natürlich auch ein Foto. Dadurch können sich anderen Nutzer ein Bild von Dir machen. Das Hochladen des Fotos ist einfach und schnell gemacht.

Beim Hochladen von Bildern beachtet bitte folgendes:

  • Fotos können im JPG-Format hochgeladen werden und müssen mindestens die Größe 250x250 Pixel betragen. Auf dem Foto musst Du abgebildet sein (keine Fake-Fotos). Man muss Dein Gesicht deutlich erkennen.
  • Fotos, die mit Kunstfiltern bearbeitet wurden und derart verändert sind (bspw. Comicstil), dass die Person nicht mehr erkennbar ist, sind nicht zugelassen.
  • Wenn weitere Personen auf dem Foto zu sehen sind, musst Du nach Ihrem Einverständnis fragen und uns dies bestätigen. Dies gilt auch für Fotos, auf denen Kinder zu sehen sind. Handelt es sich nicht um Deine eigenen Kinder, muss das Einverständnis der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten vorliegen.
  • Fotos dürfen weder unbekleidete Personen sowie anzügliche, gewalttätige, fremdenfeindliche oder pornografische Darstellungen beinhalten.
  • Fotos mit unsachgemäßen Inhalten (Alkohol-, Drogen-, und Zigarettenkonsum o.ä.) werden von uns ebenfalls gelöscht.
  • Du versicherst mit dem Hochladen des Fotos, dass Du der Urheber bist bzw. das Bild urheberrechtlich geschützt ist
     

Wie kann ich ein Gesuch auf Alltagretter.de aufgeben?
Mit Hilfe eines kurzen Formulars kann man ein öffentliches Job-Angebot für eine bestimmte Dienstleistung aufgeben. Alle Alltagsretter in der Umgebung, die diese Job-Art auch wirklich machen, erhalten daraufhin eine Nachricht, dass ein neuer Job in ihrer Umgebung eingestellt wurde.


Wie kann ich mit Alltagsrettern Kontakt aufnehmen?
Über das Kontaktformular auf der rechten Seite eines jeden Alltagsretterprofils kannst Du mit demjenigen Kontakt aufnehmen.


Wie kann ich als Alltagsretter mit Suchenden Kontakt aufnehmen?
Wenn Du ein Job-Angebot gefunden hast, auf das Dein Profil gut passen könnte, kannst Du Dich für den Job „bewerben“. Dazu musst Du als Alltagsretter registriert und eingeloggt sein. Neben dem Job-Angebot befindet sich ein „Jetzt bewerben“-Button. Darüber kannst Du Dich als Alltagsretter für den bestimmten Job bewerben. Der Suchende erhält automatisch Deine Bewerbung.

Außerdem werden Dir neue passende Job-Angebote in Deiner Umgebung zugesendet und in Deinem Profilbereich angezeigt.


Wie kann ich mein Passwort zurücksetzen?
Unter alltagsretter.de/passwort-vergessen kannst Du dir ein neuen Passwort an Deine E-Mail Adresse senden lasse, der Vorgang dauert nur kurze Zeit und Du kannst dich danach direkt einloggen.

 

Kostet die Nutzung von Alltagsretter.de etwas?
Das Aufgeben eines öffentlichen Job-Angebotes, ein direkt Kontakt zu einem Alltagsretter, sowie die Erstellung eines Alltagsretterprofils als Basic Account sind kostenfrei. Unser Angebot wird erst mit einem Premium Account kostenpflichtig.

 

Wie kann ich mein Alltagsretterprofil oder mein Gesuch wieder löschen?
Ein Job-Angebot kannst Du ganz einfach über Dein Profil löschen, indem Du in der Übersicht Deiner Gesuche auf „beenden“ klickst.
Die Löschung Deines Alltagsretter-Profils kannst Du schriftlich via Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder per Post an Alltagsretter GmbH, Friedrichsallee 16, 25821 Bredstedt beantragen.


Kann ich mich sowohl als Suchender als auch als Alltagsretter anmelden?
Ja, allerdings funktioniert dies nur mit zwei unterschiedlichen E-Mail Adressen. Dies hat datenschutzrechtliche Gründe.


Wie kann ich den Newsletter wieder abbestellen?
Den Newsletter kannst Du ganz einfach abbestellen. Am Ende eines jeden Newsletters findest Du einen Link, über den Du direkt zur Abmeldemaske gelangst.

 
Und noch ein Wort zum Thema „Mindestlohn“
In Deutschland gilt seit dem 01.01.2015 der Mindestlohn von 8,50€. Dies gilt auch für Nebenjobs!

Das solltest Du wissen!
Auf Alltagsretter.de kannst Du mit Anbietern von Hilfeleistungen in Kontakt treten, Kontaktdaten austauschen und Absprachen für Nebenjobs treffen. Weder stellen wir direkt Anbieter zur Verfügung, noch suchen wir persönlich bestimmte Anbieter aus und schlagen sie Dir vor oder umgekehrt. Alltagsretter.de überprüft nicht die Identität und persönlichen Angaben der Anbieter.